Food Truck – Warum ist die richtige Präsentation der Gerichte so wichtig?

Food Truck – Warum ist die richtige Präsentation der Gerichte so wichtig?

Es ist nicht von nun an bekannt, dass, wie man sagt, zuerst die Augen essen. In der Praxis bedeutet dies, dass ein schön serviertes und attraktiv aussehendes Gericht anregender ist als dasselbe unansehnliche Gericht. Warum ist die richtige Präsentation der servierten Mahlzeiten so wichtig und wie kann sie gewährleistet werden?

Ein bildschönes Gericht

Viele Restaurants haben Bilder von Gerichten in ihren Speisekarten und auf ihren Schildern. Wenn wir sie sehen, wird uns das Wasser im Mund zusammenlaufen. Wie schmerzhaft muss es also sein, mit der Realität zu kollidieren, wenn das Essen überhaupt nicht dem ähnelt, was auf der Anzeige zu sehen war... Der Kunde fühlt sich dann enttäuscht oder vielleicht sogar betrogen. Und was wäre, wenn das Essen, das immer so perfekt aussieht, serviert würde? Es wird sicherlich einen großen Eindruck auf die Gäste des Food Trucks machen und sie dazu bringen, Ihnen zu vertrauen. Nicht ohne Bedeutung ist auch der "fotogene" Charakter der Produkte - heutzutage sind die Menschen mehr und mehr bereit, ihr Privatleben in sozialen Medien zu teilen - unter anderem zeigen sie, wo sie sind und was sie essen. Wenn die in Ihrem Food Truck zubereiteten Gerichte attraktiv aussehen, können sie auf Instagram und Facebook sehr beliebt werden und so den Kreis Ihrer Kunden erweitern. Wir haben hier darüber geschrieben, wie ein Gericht aussehen sollte, damit Sie sich ein gutes Bild davon machen können.

Frische Zutaten

Dies sollte absolut grundlegend sein - Bei den Kunden gibt es nichts zu sparen! Es ist keine Kunst, einen nicht sehr frischen Käse zwischen die anderen Zutaten eines Produkts zu legen. Das Essen wird nicht nur seinen Geschmack, sondern auch sein Aussehen verlieren. Sie werden auch nicht viel sparen, wenn Sie Ihren Kunden einen welken Salat servieren, aber Sie können wirklich viel gewinnen, wenn Sie ihnen einen Salat mit diesem schönen und intensiv grünen Salat servieren.

Spiel der Farben

Und was die Farben betrifft, scheuen Sie sich nicht, sie zu verwenden. Besonders während der Saison ist es gut, buntes Gemüse hinzuzufügen - zum Beispiel drei Arten von Paprika statt einer. Es ist erwiesen, dass auf diese Weise servierte Speisen viel attraktiver aussehen. Außerdem ist es interessant zu wissen, wie das menschliche Gehirn bestimmte Farben wahrnimmt. Grün macht zum Beispiel ein Gericht gesund und ökologisch - es lohnt sich also besonders, vegetarische Gerichte mit diesem Akzent zu bereichern. Andererseits ruft das Essen in den Schattierungen von Orange und Gelb ein Gefühl des Komforts und der Aufmunterung hervor. Eine weitere warme Farbe - Rot - lässt das Gericht appetitlich und saftig erscheinen. Wussten Sie, dass es ausreicht, jemandem ein Gericht zu geben, in dem Weiß vorherrscht, damit er es leicht und nicht sehr kalorienreich findet? Es ist besser, die blaue Farbe zu vermeiden, denn sie kommt in der Natur nicht wirklich vor, so dass Gerichte mit dieser Farbe sofort mit künstlichen Substanzen und Farbstoffen in Verbindung gebracht werden.

Richtige Anordnung und Konsistenz

Wichtig ist auch die richtige Anordnung und Konsistenz der Lebensmittel. Wenn das Fleisch, das Sie servieren, zu stark gebraten ist, wird der Kunde sofort denken, dass es hart und schwer zu schneiden ist. Auch die Sauce, die zu selten ist und daher nicht elegant über das Fleisch fließt, wird Ihren Kunden sicherlich keinen Appetit machen. Feste und flüssige Zutaten sollten nicht miteinander vermischt werden - es ist viel besser, Knoblauchsauce z.B. in einem separaten Schälchen zu servieren, als sie seitlich auf einen Teller zu legen. Die einzelnen Gerichte sollten auf dem Teller nebeneinander serviert werden - so dass Sie jedes einzelne mit Besteck leicht essen können.

Womit servieren Sie das Essen?

Es ist ein Dilemma, vor dem viele Besitzer von Food Trucks stehen. Den Kunden Porzellangeschirr und Metallbesteck zur Verfügung zu stellen, ist eher unpraktisch, da es schwierig wäre, den Geschirrspüler in einen Anhänger zu stellen, daher sind Einwegbehälter eine viel bessere Lösung. Aber stellen Sie sicher, dass es sich nicht nur um gewöhnliche Platten aus anorganischem, dünnem Kunststoff handelt, die an eine billige Strandbar erinnern. Sie sind nicht langlebig und isolieren auch nicht die Wärme, so dass der Kunde mit heißen Speisen verbrannt werden kann. Ganz zu schweigen davon, dass selbst das schönste, darin servierte Essen nicht gut aussehen wird. Besser ist es, in ein personalisiertes Papiergeschirr zu investieren, das z.B. Firmenfarben oder Logos enthält.

Details sind wichtig

Schließlich ein Thema, das den Restaurantbetreibern oft entgeht - auch die Details spielen eine Rolle! Wenn jemand Essen auf einem Teller mit einem kleinen Fleck bekommt oder eine Olive mit einer anderen Farbe als die anderen auf seinem Teller findet, verschwindet der ganze Zauber. Deshalb ist es wichtig, das Gericht vor dem Servieren genau anzuschauen und es für eine bessere Wirkung zu dekorieren - zum Beispiel mit einer ausgefallenen Form von Sojasauce oder einem Blatt grünen Basilikums in der Mitte.

Es ist erwähnenswert, dass die Menschen im Zeitalter von Smartphones und der Popularität von sozialen Medien gerne die Lebensmittel fotografieren, die sich zur Veröffentlichung eignen. Dank eines solchen Austauschs können Sie viele neue Kunden gewinnen, aber auch im Gedächtnis der aktuellen Kunden bleiben.

Verwandte Einträge

Vietnamesische Küche im Food Truck - lohnt sich das?
Vietnamesische Küche im Food Truck - lohnt sich das?
Mode für Slow Food
Mode für Slow Food
Faktoren, die den Erfolg Ihres Food Trucks einschränken können
Faktoren, die den Erfolg Ihres Food Trucks einschränken können