Wir eröffnen einen Food Truck - wie erstelle ich einen Geschäftsplan?

Wir eröffnen einen Food Truck - wie erstelle ich einen Geschäftsplan?

Eine eigene Idee für ein Food-Truck-Geschäft zu finden, ist nur der Anfang des Erfolgs. Ein weiterer sehr wichtiger Schritt ist die Erstellung eines Geschäftsplans, der die Fragen berücksichtigt, die den Erfolg des Projekts bestimmen. Der kann auch bei der Suche nach Krediten oder bei der Beschaffung von Finanzmitteln von der Europäischen Union nützlich sein.

Die erste Tätigkeit, bevor Sie beginnen, einen Geschäftsplan zu erstellen, sollte es sein, den lokalen Markt der mobilen Gastronomie zu verstehen sowie die Empfängergruppe und das entsprechende Menü festzulegen. Hier können Sie folgende Fragen beantworten: Wer ist der potentielle Kunde? Wer ist der Lieferant? Gibt es andere Food Trucks in der Gegend, wenn ja, wo und was sie anbieten? Wie unterscheidet sich der angebotene Essen von den anderen Food Trucks?

Der Geschäftsplan sollte Beschreibungen der Produkte enthalten, die zum Kochen verwendet werden. Art, Gewicht, Zusammensetzung, Menge und Verkaufspreis sind zu berücksichtigen. Es ist auch notwendig, die Zeit festzulegen, die für den Kauf von Produkten und für die Zubereitung von Gerichten erforderlich ist, was eine Schätzung der Zahl der Beschäftigten ermöglicht. Ihre Zuständigkeiten sollten auch im Geschäftsplan beschrieben werden.

Ein wichtiger Aspekt bei der Ausarbeitung dieses Dokuments ist die SWOT-Analyse, ein Instrument, das hilft, die Stärken und Schwächen des Projekts sowie die damit verbundenen potenziellen Chancen und Risiken zu identifizieren. Diese Analyse hilft Ihnen, mögliche Ursachen eines Versagens zu erkennen, Ihr Projekt zu verbessern und Ihre Erfolgschancen zu erhöhen.

Sobald die obigen Elemente beschrieben sind, sollten Sie zur Marketing- und Finanzstrategie übergehen. Hier sollten Sie auf die genaue Beschreibung der Förderungsmittel von Food Trucks aufmerksam werden- sowohl Ihr Facebook-Profil als auch Ihre geplanten Werbeaktivitäten und die Teilnahme an Food-Truck-Festivals müssen berücksichtigt werden. Alle Maßnahmen müssen im Zeitplan aufgeführt werden. Ein Investor, der mit dem Geschäftsplan vertraut ist, muss wissen, wann die Ziele erreicht werden. Zusätzlich zu den Fristen sollten alle Faktoren berücksichtigt werden, die die Durchführung des Projekts beeinflussen.

Im Geschäftsplan sollten ferner alle Kosten im Zusammenhang mit dem Betrieb des mobilen Geschäfts, d. h. der Kauf eines Autos oder eines Imbissanhängers, Ausrüstungen in Form von Geräten und Produkten, Werbung, Löhne der Arbeitnehmer, Steuern und Mietkosten eines Ortes, bewertet werden. Dieser Teil des Geschäftsplans sollte auch künftige erwartete Einnahmen umfassen.

Es ist auch wichtig, das Geschäftsziel sowie die Normen und Standards zu definieren, die sich auf die Durchführung des Projekts auswirken. Sobald alle diese Punkte festgelegt sind, sollten eine Zusammenfassung des Dokuments und ein Inhaltsverzeichnis zur Verfügung gestellt werden, um der betreffenden Person zu helfen. Fügen Sie Ihrem Dokument Diagramme, Schaubilder und Fotos hinzu, um dessen Übersichtlichkeit und Zugänglichkeit zu gewährleisten. Der Geschäftsplan muss in einer für jedermann verständlichen und zuverlässigen Sprache abgefasst sein, so dass es sich lohnt, am Ende des Dokuments Anlagen hinzuzufügen, um alle Daten und Informationen zu bestätigen.

Bei der Erstellung des Geschäftsplans sollte keiner der oben genannten Aspekte des Geschäfts übersehen werden: ein unvollständiges Dokument kann potenzielle Anleger oder Banken wirksam davon abhalten, Kredite zu gewähren. Es lohnt sich auch zu überlegen, ob ein Geschäftsplan von den Spezialisten vorbereitet werden soll - je besser das Dokument, das Sie geschrieben haben, desto besser die Chancen auf Erfolg.

Verwandte Einträge

Mobiles Café - Kaffeegeschäft immer im Trend
Mobiles Café - Kaffeegeschäft immer im Trend
Amerikanische Anfänge von Food Trucks
Amerikanische Anfänge von Food Trucks
Fusionsküche – der Weg, um das Original-Menü in einem Food Truck zu haben
Fusionsküche – der Weg, um das Original-Menü in einem Food Truck zu haben